Menu

SPORTLINE FITNESS & GESUNDHEITSZENTRUM

Am Neugrabener Bahnhof 34 | 21149 Hamburg
Tel. 040 / 702 40 99

  • Slider Fitness 02
  • Slider Fitness 03
  • Slider Fitness 01

AGB der Sportline Fitness & Soccerwelt

1. Öffnungszeiten
Die Öffnungszeiten des Centers und deren Einschränkungen können den Aushängen entnommen werden.

2. Fussball
2.1 Allgemeines
Jede Buchung stellt den Abschluss eines Mietvertrages dar, dem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sportline Fitness und Soccer GmbH zu Grunde liegen. Der Vermieter behält sich das Recht vor, zugeteilte Platznummern zu ändern, bzw. zugeteilte Plätze für besondere Zwecke selbst in Anspruch zu nehmen solange der Bucher mindestens 48 Stunden vorher über die in Anspruchnahme informiert wird.

2.2 Spieleinheit
Die Platzmiete berechnet sich pro Einheit 60 Minuten. Maßgebend für Spielanfang und Spielende ist die Uhr an der Rezeption. Nach der ersten gebuchten Stunde ist auch die Fortsetzung der Buchung im Halbstundenrhythmus möglich. Der Preis für jede weitere halbe Stunde beträgt den hälftigen Anteil der vollen Stunde. Wird über die gebuchte Zeit hinaus gespielt, so wird jede angefangene halbe Stunde berechnet.

2.3 Einzelstunden
Buchungen von Einzelstunden erfolgen über den Namen. Gebuchte Einzelstunden müssen vor Spielbeginn bezahlt werden. Sollte ein(e) Kunde(in) die gebuchte Stunde nicht nutzen, entfällt jeder Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises. Wurde die Stunde noch nicht bezahlt, so erhält er/sie eine Rechnung über den Mietpreis. Gebuchte Stunden können telefonisch, per e-mail oder persönlich bis 48 Stunden vor Spielbeginn storniert werden, so dass eine Zahlungsverpflichtung entfällt. Bei späterer Absage erfolgt die Kostennote in voller Höhe.

2.4 Preise
Es gelten die jeweils an der Rezeption ausliegenden Preise.

2.5 Beleuchtung
Die Beleuchtung für die Plätze ist im Preis enthalten. Bälle und Leibchen werden kostenlos nur gegen Pfand herausgegeben und nur solange Bälle und Leibchen verfügbar sind.

3. Allgemeine Benutzungsvorschriften
Mit Betreten der Außen- und Innenanlagen der Sportline Fitness und Soccer GmbH durch Mieter, Mitspieler und Besucher werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sportline Fitness und Soccer GmbH wirksam. AGB Sportline Fitness und Soccer GmbH – Stand: August 2009

Alle Einrichtungen sind funktionsgerecht und schonend zu behandeln. Für Schäden, die durch unsachgerechte Nutzung oder Fahrlässigkeit auftreten haftet der Mieter der Platzbuchung in vollem Umfang.

4. Hausrecht / Haftungsausschluss
Der Vermieter und dessen Bevollmächtigte üben die Rechte des Hausherren aus. Eine Haftung des Vermieters sowie dessen Mitarbeiter und Aushilfen, externen Veranstaltern , dem Eigentümer des Geländes und des Centers, die Besucher, Mitspieler und Helfer, Behörden, Sponsoren bzw. juristische oder natürliche Personen, die mit der Organisation auf dem Gelände in Verbindung stehen gegenüber Mietern, Mitspielern und Besuchern der Sportline Fitness und Soccer GmbH bei Unfällen, Verlust, Diebstahl, Personen-, Sach- und Vermögensschäden, innerhalb und außerhalb der Anlage, auch auf den Zufahrten und Parkplätzen, gleich aus welchem Grunde, ist in jedem Falle ausgeschlossen. Es besteht insbesondere keine Haftung bei Verletzungen oder Diebstahl/Verlust an Kleidung, Ausrüstung und Wertgegenständen gleich welcher Art sowie bei Entwendungen und Beschädigungen von Fahrzeugen.

5. Zuwiderhandlungen
Sollte es aufgrund der Verletzung dieser Geschäftsbedingungen notwendig sein, kann der Betreiber den Ausschluss von der weiteren Nutzung der Anlage ohne Befreiung von der Verpflichtung zur Zahlung des jeweils gültigen Mietpreises sowie weitergehend Hausverbot verfügen. Ein Anspruch auf Rückerstattung der bereits gezahlten Entgelte für die ausgeschlossene Nutzung besteht nicht. Die Geltendmachung von weitergehenden Schadensersatz- und anderen gesetzlichen Ansprüchen bleibt vorbehalten.

6. Fotos
Mit Betreten des Soccerwelt-Centers erklärt sich jeder Gast damit einverstanden, jederzeit Fotografiert werden zu können. Ebenso erklärt sich jeder Gast damit einverstanden, Fotografien seiner Person auf der Soccerwelt Homepage oder in Soccerwelt-Broschüren veröffentlicht zu sehen.

7. Gerichtsstand
Bei Streitigkeiten gilt für beide Parteien der Sitz der Gesellschaft als vereinbarter Gerichtsstand.

8. Datenschutz / Aufzeichnung von Filmdaten
Die Soccerwelt Kunden akzeptieren die Weitergabe der generierten Kundendaten, die durch Buchungen, Gewinnspiele und Anmeldungen für alle Produkte der Soccerwelt entstehen, an die Sponsoren der Soccerwelt. Soccerwelt versichert, diese ausschließlich nur an Sponsoren weiterzuleiten. Die Aufzeichnung von Filmdaten im Center werden von Zeit zu Zeit gelöscht und dienen ausschließlich dem Schutz der Center vor Einbruch und dem Schutz der Kunden.

9. Geltungsbereich
Die voranstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle von der Sportline Fitness und Soccer GmbH geführten Anlagen.

10. Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, so hat dieses auf den Bestand der anderen Bestimmungen keinen Einfluss.

11. Kontoverbindung
Sportline Fitness und Soccer GmbH
Sparkasse Harburg-Buxtehude
DE32 2075 0000 0060 0693 82
SWIFT-BIC NOLADE21HAM